Gottfried Schenk, Graf Von Stauffenberg